Kleines kind

Wie bereite ich einen Elternteil auf das zweite Kind vor?

Wie bereite ich einen Elternteil auf das zweite Kind vor?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In der Presse, im Internet ist das Fernsehen voller Ratschläge, wie man ein älteres Kind auf die Geburt von Geschwistern vorbereitet. Es wird viel darüber geredet, wie mit dem Fall umgegangen werden soll Eifersucht, Ängste und Abstoßungsgefühle.

Als Mutter von zwei Kindern hatte ich nicht das Glück zu lesen, jWie begegnen Sie Ihren eigenen Gefühlen, die nach der Geburt Ihres zweiten Kindes in Ihrem Kopf herumwirbeln?. Wie können Sie Ihre eigenen Zweifel verstehen, sich die Angst vor dem Unbekannten erklären, die Angst, ein Kleinkind zu bevorzugen, verstehen, die Notwendigkeit, sich vom alten Mann zu trennen und enge Beziehungen zu ihm wieder aufzubauen, in denen nicht nur er, sondern auch das zweite Kind zählt? Wie akzeptierst du endlich die Tatsache, dass du nicht immer die Bedürfnisse von zwei Kindern befriedigen kannst? Weil es zwar möglich ist, auf die Bedürfnisse eines Einzelkindes zu reagieren, es aber nicht so einfach ist, die Bedürfnisse von zwei Kindern zu befriedigen ...

Krankenhausaufenthalt

Erster Test: Krankenhausaufenthalt. Ich habe mich seit mehr als einem Dutzend Stunden nicht mehr mit meiner älteren Tochter getrennt. Es gab eine Nacht bei den Großeltern und einen Morgen draußen, aber wir aßen normalerweise zusammen zu Abend. In der Zwischenzeit wurde ich nach der Geburt meines Sohnes für vier Tage im Krankenhaus eingesperrt. Es ist eine lange Zeit. Ohne Besuchsmöglichkeiten für ein Kind. Weil es riskant ist. Telefone bleiben. Ja, aber es ist nicht dasselbe. Besonders wenn du einen alten Mann umarmen willst, deinen kleinen Bruder zeigst, wie sehr du liebst ... Einerseits war ich froh, dass wir schon vier sind, andererseits tat es mir leid, dass ich meine Tochter nicht umarmen konnte, ihre Gutenachtgeschichte las, dass es keine gibt ich, wo ich jeden Tag war.

Ich war eifersüchtig Obwohl es schwierig für mich war, es zuzugeben. Für ein paar Tage reichte es für die Tochter, "Vater" oder "Großmutter" für einige Zeit anstelle von "Mutter" zu benutzen, und obwohl ich froh war, dass sie gut betreut wurde, wurde mein Herz zerrissen: ein älteres Kind loyal vermisste und die Liebe für das jüngere entzündete . Ich fühlte schmerzlich, wie schwierig es ist, zu akzeptieren, dass eine bestimmte Phase hinter uns liegt. Ich habe zwei Kinder. Von nun an muss ich meine Zeit, meine Gefühle und mein Engagement auf beide verteilen. Solange ihre Bedürfnisse extrem unterschiedlich sind und eine Sache zu 100% bei mir liegt, werde ich von dem Gefühl begleitet sein, den Ältesten zu "betrügen" ... Geht dieses Gefühl jemals vorüber?

Stillen

Das Stillen eines Neugeborenen beim zweiten Mal sollte ruhig und entspannend sein. Alles ist theoretisch bekannt, es gibt nicht so viele Fragen im Kopf, Zweifel ... Dies ist jedoch wahrscheinlich nur in idealen Werbespots oder Zeitschriften. Tatsächlich variiert es.

Die Gefühle sind durcheinander und das Herz fängt an zu schmerzen, wenn der alte Mann auf die Knie gehen will, wenn die Mutter dem jüngeren die Brust gibt, wenn das einzige Kind, das beim Anblick des säugenden Babys keine Milch mag, nur weiße Flüssigkeit isst und sich mit Trauer in den Augen weigert. " normales "" erwachsenes "Essen. Selbst wenn Sie sich sagen, dass es passiert, dass es in solchen Momenten vergeht, bringt dies nicht genug Erleichterung. Es ist nicht der Komfort, den Sie erwarten. Weil sich die Mutter für das Kind trennen will. Und wie geht das? Wie kann es nicht sein

Darüber hinaus macht das Stillen weniger Spaß, wenn Sie nicht in Ruhe frönen können, weil ein älteres Kind wartet ... Dann füttert es auf der Flucht zu oft.

Spaß

Nach der Geburt eines zweiten Kindes wird viel darüber geredet, älteren Menschen besondere Aufmerksamkeit zu schenken, damit sie sich nicht abgelehnt fühlen. Während Papa zu Hause ist, lässt es sich gut vereinbaren (insofern können vor allem die nicht sehr anwesenden Väter sich Zeit nehmen und interessante Momente mit einem älteren Jungen verbringen), wenn Papa zur Arbeit zurückkehrt und Mutter mit zwei Aufenthalten allein zu Hause bleibt, sogar sehr gut organisiert Eine Person kann auf Probleme stoßen. Er muss seinen Alltag neu gestalten.

Besonders schwierig ist dies bei Babys, die nach der Geburt nur eine viertel oder eine halbe Stunde einschlafen und zu den anspruchsvolleren gehören. Dann ist die Aussicht, sich um ein jüngeres Kind zu kümmern, zu oft verlockend, weil es "weint und mich mehr braucht" und den alten Mann in Ruhe lässt, weil er "groß / groß ist und es schafft".

Sind Sie sich jedoch sicher, dass dieses lautere Kind mehr Aufmerksamkeit benötigt und der alte Mann die Rolle des "verantwortungsbewussteren" übernimmt? Müssen Sie das tun, um nicht mehr auf Weinen und Traurigkeit in Ihren Augen zu reagieren?

Gehen

Bevor sich das Baby der Gruppe aktiver Kleinkinder anschließt, müssen Spaziergänge mit älteren Geschwistern in den Parkgassen stattfinden und schließlich mit dem Kinderwagen neben dem Spielplatz geschaukelt werden. Sie können das Baby auch in eine Schlinge oder einen Schal stecken, aber dies ist nicht immer eine bequeme Option, besonders wenn der alte Mann im Sandkasten sitzen und Großmütter zeugen möchte ...

Spaziergänge, dynamischer Spaß auf dem Spielplatz ändert sich, wenn Sie mit den beiden nach draußen gehen. Sie müssen die Bedürfnisse von zwei Kindern kompromittieren und ausgleichen. Was oft bedeutet, dass jeder etwas aufgeben muss. Wie macht man das fair? Es gibt keine einfache Antwort.

Die Geburt eines zweiten Kindes ist schwierig. Nicht nur für ältere Menschen, sondern auch für Eltern. Sie müssen Ihre Welt neu ordnen. Das ist nicht unmöglich, aber es kann schwierig sein. Besonders wenn neue Gefühle auftauchen, für die wir uns schämen: ein Gefühl der Inkompetenz, Verärgerung aufgrund der fehlenden Möglichkeit, ältere zu spalten oder zu "betrügen"

Sie können ein älteres Kind vorbereiten, übersetzen, vorführen, eine Hand auf Ihren Bauch legen, wenn Ihr Bruder oder Ihre Schwester kippt, aber in Wirklichkeit bestätigt die Realität unsere idealen Visionen. Es erfordert Arbeit, Geduld und Verständnis. Für das Kind und für mich.

Die gute Nachricht ist, dass Normalerweise kehrt im Laufe der Zeit alles zur Normalität zurück. Bis wir als Eltern anfangen, uns den ersten Auseinandersetzungen um Spielzeug zu stellen oder angeregt werden, Aufmerksamkeit zu erregen. Kinder wurden geschaffen, um uns nie langweilen zu lassen ... und um miteinander zu konkurrieren. Es ist auch notwendig zu verstehen, Kraft in sich selbst zu finden, sich von seiner eigenen Rolle zu distanzieren und zu verstehen, dass es unmöglich ist, überall zu sein.

Sie werden denken, dass das, was ich schreibe, keinen Sinn ergibt, dass:

  • Verlust,
  • Müdigkeit,
  • Eifersucht,
  • Gefühl der Inkompetenz

Ausdruck.

Und du hast wahrscheinlich recht. Diese Gefühle für empfindlichere oder perfektere Menschen können jedoch zu einem schwierigen Hindernis werden. Besonders wenn sie plötzlich und unerwartet auftauchen, wenn Sie nicht auf sie vorbereitet sind und wenn Sie nicht glauben, dass sich die schwierige Situation nach der Geburt Ihres zweiten Kindes ändern und sich verbessern wird ... Dann ist es gut zu wissen, dass andere sich ähnlich fühlen, dass Sie Geduld und Glauben brauchen, dass wir zwei oder mehr erziehen können.


Video: Wechselmodell: Wenn Scheidungskinder bei Mutter und Vater leben (August 2022).