Baby

Eine Kinderblutprobe

Eine Kinderblutprobe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Blutuntersuchung eines Kindes ist in der Regel eine große Belastung für Eltern, die mit dem schmerzhaften Stechen und Weinen des Kleinkindes rechnen müssen, oft in Kombination mit Entsetzen und Trauma während des anschließenden Kontakts mit Angehörigen der Gesundheitsberufe. Wie bereite ich ein Kind auf eine Operation vor, damit die Blutentnahme schnell und einfach vonstatten geht?

Wann wird der Bluttest des Babys durchgeführt?

Ihr Arzt wird aus einem bestimmten Grund eine Blutuntersuchung anordnen. Selten wird diese Untersuchung im Rahmen der Prävention durchgeführt. Normalerweise ist die Ursache Magersucht, Bauchschmerzen, Anämie und langsames Wachstum bei einem Kind. Der Arzt kann eine Untersuchung anordnen, wenn das Kleinkind häufig krank ist, besteht der Verdacht auf Allergie. Die Blutuntersuchung ist ein Punkt bei der Diagnose von Diabetes, Herz-, Nieren-, Leber- und Lungenerkrankungen.

Bei Bedarf wird bei Kindern eine Blutuntersuchung durchgeführt. Hier sind keine Grenzen gesetzt.

Ist eine Überweisung erforderlich?

Wenn wir eine kostenlose Prüfung machen wollen, ist eine Überweisung erforderlich. Wenn der Test jedoch privat durchgeführt wird, muss diese Art von Dokument nicht gezeigt werden. Die durchschnittlichen Kosten für die Morphologie liegen bei 8-10 Zloty, der Eisengehaltstest bei etwa 5 Zloty und der Allergietest: Jedes Profil kostet 120 Zloty.

Wie wird bei einem Kind Blut gesammelt?

Bei Neugeborenen und Kleinkindern wird dem Kopf Blut entnommen, wodurch der Zugang zu den Blutgefäßen am einfachsten ist. Andererseits wird bei kleinen Kindern normalerweise Blut mit dem Finger entnommen (um den mit dem gesamten Eingriff verbundenen Stress zu reduzieren). Durch Einstechen des Kissens mit einer Nadel und nach dem Anbringen des Reagenzglases wird die entsprechende Blutmenge zum Testen gemessen.

Wenn bei Säuglingen mehr Blut benötigt wird (zum Beispiel für Allergietests), wird Blut aus einer Vene entnommen, normalerweise aus der Hand. Bei älteren Kindern wird normalerweise Blut aus der Ellenbogenbeuge entnommen.

Muss das Kind vor der Blutuntersuchung fasten?

Kinder ab zwei Jahren können auf Blutuntersuchungen vorbereitet werden, indem sie beispielsweise sicherstellen, dass sie fasten. Ein Vorschulkind, der mit leerem Bauch in die Klinik kommen kann, kann diese Herausforderung gut bewältigen. Es ist gut, dasselbe mit Ihrem einjährigen Baby zu tun. Dies kann jedoch bei Babys schwierig sein.

Es lohnt sich, eine Pause von 8 bis 9 Stunden einzulegen. Kurz nach der Blutentnahme lohnt es sich, dem Baby etwas zu trinken und zu essen zu geben. Am Vortag sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Kind genügend Flüssigkeit trinkt, insbesondere Quellwasser, damit am nächsten Tag leichter Blut gesammelt werden kann.

Bluttest für Kinder zu Hause

Es kann hilfreich sein, wenn Ihr Kind nach dem Aufwachen zu Hause eine Blutuntersuchung durchführt, indem Sie beispielsweise zu Hause eine Blutprobe entnehmen. Zu einem Preis von etwa 30 bis 60 Zloty können Sie je nach Stadt an einem bekannten Ort, an dem sich das Kleinkind sicher fühlt, ohne Wartezeiten und ohne zusätzlichen Stress eine Blutuntersuchung bei einem Kind durchführen.

Wie erleichtert man die Blutspende?

Einige Eltern haben die Idee, dem Baby eine Brust zu geben, während es Blut sammelt, um die Beschwerden während des Eingriffs zu verringern. Dies wird jedoch nicht empfohlen, da dies zum Ersticken führen kann.

Eine bessere Idee ist, zu versuchen, Sie abzulenken, wenn das Baby ängstlich ist und sofort nach dem Eingriff tröstet.

Blutentnahme bei einem Kind

Das Blut eines Babys zu bekommen kann ein Ärger sein. Das Kleinkind hat das Recht, gereizt, ungeduldig, hungrig oder ängstlich zu sein, was angesichts des Wartens auf eine Operation seine Frustration und Hilflosigkeit der Eltern erhöhen kann.

Wenn wir die Möglichkeit der Blutentnahme zu Hause nicht nutzen möchten oder können, besteht eine andere Möglichkeit darin, den Behandlungsraum nicht in Ordnung zu betreten.

An einigen Orten (insbesondere in staatlichen Einrichtungen, manchmal auch in privaten Einrichtungen, die einen Vertrag mit dem National Health Fund haben) gilt diese Regel, und Kinder bis zu drei Jahren werden zuerst versorgt. Auch bei dieser Möglichkeit müssen wir mit der Anwesenheit anderer Eltern mit Kindern und Protesten älterer Menschen rechnen, die der Meinung sind, dass sie auch aus der Reihe genommen werden sollten.

Säuglingsblutentnahme

Obwohl die Blutentnahme des Kindes besorgniserregend sein kann, wissen Kinder oft nicht, was passiert, und halten den Test besser aus als ältere Babys. Unabhängig davon, wer das Blut entnimmt, lohnt es sich, für Ruhe zu sorgen und die Untersuchung an einem guten Ort durchzuführen. Wenn wir uns beraten, kann sich herausstellen, dass eine Person, die aus der Blutentnahme bekannt ist, in der Klinik oder an der Entnahmestelle schnell und effizient arbeitet. Es lohnt sich herauszufinden, wann sie die Prozedur zulässt und anstrebt.


Video: 抽血新光醫院護士阿姨怎樣讓小朋友抽血呢?教你不要怕怕喔!! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Goltizil

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  2. Hosea

    Hat in einem Forum angehalten und dieses Thema gesehen. Erlauben Sie mir zu helfen?



Eine Nachricht schreiben