Schwangerschaft / Geburt

Halbschwangerschaftstest - Verlauf und wichtigste Informationen

Halbschwangerschaftstest - Verlauf und wichtigste Informationen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schwangere werdende Mutter macht viele Tests durch. Eine der wichtigsten ist die Halbuntersuchung, die zwischen der 18. und 22. Schwangerschaftswoche stattfindet.

Worauf achtet der Arzt bei dieser Untersuchung besonders? Wie bereite ich mich darauf vor?

Lesen Sie!

Halbschwangerschaftstest: Wann sollten Sie es tun?

Der Mid-Scan sollte zwischen der 18. und 22. Schwangerschaftswoche durchgeführt werden. Es wird am häufigsten in der 20. Schwangerschaftswoche durchgeführt, d. H. In der Mitte der Schwangerschaft, woher der Name stammt. Normalerweise wird die Untersuchung in diesem Stadium der Schwangerschaft durch die Bauchdecke durchgeführt. Manchmal entscheidet sich der Arzt für eine Vaginaluntersuchung, um ein genaueres Ultraschallbild zu erhalten.

Halbes Studium - was können Sie herausfinden?

In der Mitte des Wartens auf ein Kind überprüft ein Facharzt - ein Gynäkologe, der eine professionelle Untersuchung mit einem Ultraschallgerät durchführt, alle Parameter des Fötus. Und obwohl Ultraschalluntersuchungen derzeit vor mehr als einem Dutzend Jahren durchgeführt werden, gilt die Halbuntersuchung nach wie vor als eine der wichtigsten. Der Arzt beurteilt:

  • Wächst der Fötus richtig?
  • misst seine Länge und bestimmt das Gewicht,
  • bestimmt die Position des Kindes, der Plazenta und der Nabelschnur,
  • prüft den Fötus auf Unregelmäßigkeiten,
  • kann das Geschlecht des Kindes beurteilen.

Wenn der Arzt über eine gute Ultraschallausrüstung verfügt, kann er in diesem Stadium das Gesicht, die Finger, die Halswirbel, die Wirbelsäule und die inneren Organe des Kindes sehr genau sehen. Das Bild ist schwarz und weiß, das Fruchtwasser ist dunkel, die Knochen sind heller. Manchmal werden Sie während der Untersuchung bemerken, wie das Baby gähnt, an seinem Daumen saugt und sich bewegt.

Halber Test - wie lange dauert das?

In der Regel dauert ein halber Scan etwa 15 bis 30 Minuten. Vor einiger Zeit wurde empfohlen, dass die werdende Mutter mit voller Blase zur Untersuchung kommt, damit das Ultraschallbild bestmöglich ist. Heutzutage gibt es dank fortschrittlicher Techniken und viel besserer Apparate normalerweise keine solche Indikation.

Während der Untersuchung sehen die meisten Ärzte keine Kontraindikationen für die zukünftige Person, die von einer geliebten Person begleitet werden soll, zumal die Möglichkeit, ein Kind auf einem Ultraschallmonitor zu beobachten, normalerweise ein sehr berührender Moment ist.

Einige Ärzte untersuchen den Fötus schweigend und teilen ihre Schlussfolgerungen am Ende des Besuchs mit, während andere Kommentare zu dem abgeben, was sie sehen. Einige geben umfassende Informationen ohne zu fragen, andere sind ein bisschen. Unabhängig davon, wie sich Ihr Arzt verhält, es lohnt sich, sich zu allen interessanten Themen zu erkundigen. Schämen Sie sich nicht, Sie haben das Recht dazu.

In den meisten Büros gibt es derzeit keine Probleme, eine Test-CD zu erhalten. Einige Spezialisten haben auch die Angewohnheit, Ultraschallbilder zu drucken, die ein wertvolles Andenken sind.