Nachrichten

Wir sind nicht jedermanns Sache: Das Parlament hat eine Gesetzesänderung verabschiedet

Wir sind nicht jedermanns Sache: Das Parlament hat eine Gesetzesänderung verabschiedet



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Über die in der Enthüllung des Premierministers angekündigte Gesetzesänderung wurde abgestimmt. 2013 erhalten nicht alle Paare eine Beta. Diese gehen an Familien, deren monatliches Einkommen pro Familienmitglied 1922 PLN nicht überschreitet. Interessanterweise gelang es den Abgeordneten, mit der Mehrheit der Stimmen über den Vorschlag zu stimmen, dass die Beta seit 2013 1.200 PLN und nicht mehr als 1.000 PLN betragen sollte. Der Sejm stimmte jedoch einer Änderung zu, die ab 2013 nur für Familien gilt, deren Pro-Kopf-Einkommen unter 1,922 PLN ohne Steuern liegt.

Ab 2013 müssen die Eltern bei der Beantragung einer Betavergütung eine Einkommenserklärung oder eine Bescheinigung beifügen. Es wird alle drei Jahre überprüft.

Der Vorteil einer Stimme war der Vorschlag des MP SLD, dass der Bonus von 2013 1200 PLN anstelle der derzeitigen 1.000 PLN betragen sollte. Tusk kündigte jedoch an, dass er versuchen werde, diesen "Fehler" zu korrigieren, der auf die Abwesenheit mehrerer Abgeordneter bei der Abstimmung am Freitag zurückzuführen sei.

Und was sagst du?