Kleines kind

Oh, zwei Kätzchen ... oder wie man einem Kind beibringt, alleine einzuschlafen

Oh, zwei Kätzchen ... oder wie man einem Kind beibringt, alleine einzuschlafen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt Eltern, die nichts dagegen haben, zusammen zu schlafen. Sie entscheiden sich dafür und glauben, dass sie dank dieser Lösung eine Bindung zum Kind aufbauen. Manche schlafen einfach gern zusammen.

Und was ist mit Eltern, deren Kind nicht mehr der "gewünschte" Gast im Schlafzimmer ist? Nein, sie haben nicht aufgehört sie zu lieben, sie haben nicht aufgehört sich zu umarmen, es konnte einfach nicht so weitergehen.

Die Ferse im Auge, auch die unter der Sonne am meisten geliebte, verursacht Schmerzen. Ein einjähriges Kind, das in der Mitte des Bettes seine Position über dem Bett verdeckt, ist nicht der beste Schlafbegleiter für jemanden, der schlafen möchte.

Obwohl es keine Mutter auf der Welt gibt, deren Nähe zum Kleinkind nicht angenehm ist, entscheiden sich manche für "Nachttrennung". Natürlich gibt es auch solche, die das Kind von Anfang an daran gewöhnen, in einem separaten Kinderbett zu schlafen. Hier ist die Sache einfacher. Und was ist mit denen, die nach mehr als einem Jahr wiegen, schaukeln, wach sind zu schlafen? Ist es möglich, das Kind schmerzfrei vom Einschlafen abzuhalten?

Was sagen Spezialisten?

Es gibt wahrscheinlich keinen Elternteil, der sich nicht mit den wichtigsten (möglicherweise modernsten) Unterrichtsmethoden vertraut gemacht hat. Nahezu jeder Trend führt seine Lernmethode ein, um einzuschlafen. Schauen wir uns die beliebtesten an.

Wir haben also Elizabeth Pantley und ihre No Cry Night

Der Autor empfiehlt, einen Weg zu finden, der am besten zu Ihrem Kind passt. Es kann schaukeln, einen Kinderwagen tragen oder mit Ihrem Kind einschlafen. Mit anderen Worten, genau das tun die meisten Eltern. Und genau das wollen wir (wie wir im Titel gesagt haben) beenden. Wir wollen unser Kind auf seinem eigenen Bett einschlafen lassen. Jede Verlegung des Kindes, wenn es einschläft, neben dem Kinderbett liegt (ja, es gibt nomadische Eltern unter dem Kinderbett, denn nur dann schläft das Kleinkind friedlich), in den Armen schwankend, lässt das Kleinkind wie ein Bumerang in unser Bett zurückkehren und kann nachts nicht alleine schlafen . Daher verlassen wir die Pantley-Methode für Eltern von Neugeborenen und Kleinkindern. Unser Jährling wird endlich zu Hause schlafen. Wir suchen weiter.

Familienbett oder die Sears-Methode

Nähe, Zärtlichkeit, miteinander schlafen. Die einfachste und gleichzeitig schwierigste Methode. Sie müssen dem Baby nicht beibringen, wie es neben seinen Eltern einschlafen kann, da dies auf natürliche Weise geschieht. Nähe gibt ein Gefühl der Sicherheit. Wenn alle Familienmitglieder einer solchen Lösung zustimmen, ist das gut. Es ist nur so, dass diese Methode das ausschließt, was wir angenommen haben. Wir überlassen es also Eltern, die nicht von der genannten Ferse im Auge gestört werden, oder solchen, deren Kinder friedlich schlafen, wie Engel aus der Werbung.

Einfacher Tracy Hogg Plan

Gar nicht so einfach. Erfordert eine gute Organisation. Für disziplinierte und strukturierte Eltern. Die Methode erfordert das Beobachten des Kleinkindes und das Aufzeichnen aller subtilen Verhaltensänderungen. Nach einigen Tagen unserer Notizen tauchen Verhaltensmuster auf. Wir können feststellen, wann ein Kind müde ist, wann es hungrig ist usw. Mit diesem Wissen können wir leicht das Nickerchen und den Schlaf des Kindes planen. Es funktioniert am besten von Anfang an. Der Jährige, der bis jetzt mit uns geschlafen hat, versteckt sich nicht, wenn er müde und schläfrig ist. Wenn wir also mithilfe von Aufzeichnungen zu solchen Erkenntnissen gelangen, können wir das Bett nur für mich selbst wiedererlangen. Die Wirksamkeit eines einfachen Plans kann durch die Meinung von Millionen von Lesern auf der ganzen Welt bestätigt werden, aber der Moment, an dem wir damit beginnen, ist entscheidend.

Verfahren 3-5-7, d. H. Ein Verfahren zum kontrollierten Schreien

Annette Kast-Zahn schlägt vor, das Kind weinen zu lassen. Nachdem wir alle Rituale durchgeführt haben, die dem Traum vorangehen, sagen wir dem Kind "Gute Nacht" und verlassen den Raum. Weint das Kleinkind? Wir betreten es nach ungefähr drei Minuten. Wir machen keinen Augenkontakt. Wir beruhigen uns, streicheln und gehen. Schreit das Kind wieder? Diesmal ließen wir ihn fünf Minuten weinen, bevor wir den Raum wieder für einen Moment betraten. Das dritte Mal warten wir sieben Minuten. Methode für "harten Kerl".

Können Sie es aushalten, wenn Ihr Kind sieben Minuten lang laut und ohne Reaktion weint? Können Sie mit dem Kleinkind, das nach ihm sucht, "keinen Blickkontakt herstellen"? Wenn ja, ist dies die richtige Methode für Sie. Wichtig ist, dass es schnelle Ergebnisse bringt.



Bemerkungen:

  1. Mekonnen

    Ich stimme Ihnen zu, danke für die Erklärung. Wie immer ist alles genial einfach.

  2. Nazih

    Sie haben sich aus dem Gespräch zurückgezogen

  3. Raleigh

    Ich empfehle Ihnen, Google.com zu durchsuchen

  4. Nikozahn

    Es ist Glück!

  5. Kashura

    Ganz recht! Ich mag deinen Gedanken. Ich schlage vor, ein Thema zu beheben.



Eine Nachricht schreiben