Kleines kind

Ein Haustier für ein Kind - ja oder nein?

Ein Haustier für ein Kind - ja oder nein?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wer hat die Eltern noch nie nach einem Hund / einer Katze / einem Krokodil gefragt? Wer hat noch nie von seinem Kind eine Bitte um ein Haustier und ein feierliches Versprechen gehört, dass dieses Kind sich um das Putzen, Füttern, Gehen usw. kümmert? Ich weiß nicht viel über Menschen, die sich noch nie in flaumige Kätzchen und Welpen, bunte Sittiche, fröhliche Kaninchen und den ganzen Rest dieser zoologischen Firma verliebt haben.

Tiere waren schon immer bei uns zu Hause. Der erste war ein Kanarienvogel. Er hieß Pimpuś, denn mit drei Jahren ist es egal, dass der Name des Kanarienvogels mit dem des Teddybären und aller Bären identisch ist. Ich erinnere mich, dass er nur gesungen hat, als der Staubsauger an war - und wie praktisch es war -, ein glückliches Tier, ein glückliches Kind und eine Wohnung ohne einen einzigen Pollen!

Dann gab es Fische Schildkröten, Katzen, Krabben, Rennmäuse, Ratten, Degus, afrikanische Schnecken ... Ein paar dieser Kreaturen leben natürlich immer noch bei uns, und ich kann mich nicht erinnern, wie es ist, wenn nichts Falsches unerwartet auf meine Füße oder auf mich geladen wird Trillerpfeifen.

Zahlreiche Studien belegen, dass die Anwesenheit von Tieren zu Hause Stress abbaut, gute Konzentration fördert, Empathie und Verantwortung vermittelt. Aber können Sie sicher sagen, dass ein Tier das beste Geschenk für ein Kind ist? Lernen Sie die Vor- und Nachteile der beliebtesten Haustierarten zu Hause kennen.

DOG

Die definitive Spitze unter den Tieren in Bezug auf die Beliebtheit. Willst du ein großartiges, an das du dich umarmen kannst? Kein problem Ein Kleiner, der nicht mehr Platz einnimmt als ein Stofftier und der mit Ihnen fernsieht? Kein problem Möchten Sie, dass ein Hund mit Fußball oder Frisbee spielt? Nichts als wählen!

Pro:
Er liebt, mag, respektiert ... im Ernst. Ein emotionales Tier, das normalerweise in seinen Besitzer zerschnitten werden kann. Er schaut in die Augen, drückt sich auf die Knie (auch in der 50-Kilo-Version), bringt Hausschuhe mit und zwingt ihn zu einem gesunden Lebensstil, der anspruchsvolle Spaziergänge erfordert

Nachteile:
Sonntag im Winter, sechs Uhr morgens. Außerhalb -20 Grad. Was Und rennen, wir ziehen Schneeschuhe und Obst an, weil der Hund entwässert werden muss. Nach der Notiz auch. Und nach der Delegation. Und nach einer Spritzparty, dem Besuch der Tante, während der Grippe usw. Das Kind sollte doch rausgehen, oder? Und lassen Sie das Kind allein mit einem größeren Hund in der winterlichen ägyptischen Dunkelheit raus? Genau.

KOT

Fast so beliebt wie ein Hund - laut einigen Quellen kommt er sogar an die Leine. Der niederträchtige König des Hauses mit dem genetisch kodierten Glauben, dass Katzen da sind, um sie zu lieben und anzubeten (die alten Ägypter wussten, was sie taten).

Pro:
Sie müssen nicht mehrmals am Tag aufbrechen und warten, bis das Fell im Regenguss versickert! Die Katzentoilette ist eine wirklich wundervolle Erfindung. Darüber hinaus können Katzen nach allgemeiner Überzeugung Schmerzen lindern, Krankheiten lokalisieren und den Blutdruck regulieren. Das Kind kann die Katzentoilette leicht reinigen und die Katze füttern.

Nachteile:
Anscheinend können Sie einer Katze beibringen, nicht auf die Küchentheke zu steigen. Die Wahrheit ist, dass Sie ihm beibringen können, nicht einzuspringen, wenn der Besitzer hinschaut. Daher ist es nicht unbedingt für Personen geeignet, die überempfindlich gegen Bakterien sind. Außerdem sehen nicht alle gerne Katzenhaare auf frisch gebügelter Wäsche (und die Wahrscheinlichkeit, dass eine Katze nur auf gebügelten Hosen liegt, liegt bei 10 zu 1). Tipp: Kaufen Sie Kleidung in der gleichen Farbe wie die Katze.

FISH

Eine Alternative zum Fernseher, in vielen Haushalten sehr beliebt. Relativ pflegeleicht.

Pro:
Sie sehen großartig aus und sind billig zu warten, wenn wir die Phase der Einrichtung des Aquariums durchlaufen. Sie entspannen sich und beruhigen sich und heulen, bellen oder springen nicht auf die Vorhänge.

Nachteile:
Du wirst nicht streicheln. Nun, es sei denn, Sie wirklich, wirklich wollen, warum? Darüber hinaus ist das Reinigen des Aquariums von Algen Sisyphus Arbeit und nichts Besonderes. Erwarten Sie bei großen Tanks nicht, dass ein paar Jahre alt sind, um bei der Reinigung zu helfen.

TURTLE

Wählen, färben - wir haben terrestrische und aquatische Arten. Sie werden unterschiedlich groß und haben auch sehr unterschiedliche Preise - meist ziemlich hoch. Die Zeiten, in denen man bei einem örtlichen Zoologen eine Schildkröte für drei Atemzüge kaufen konnte, waren lange vorbei.

Pro:
Schulden (uuuuu) lebe es! Außerdem sind sie recht pflegeleicht, sofern wir das ernst nehmen. Sie sind auch nur sehr hübsch und zumindest bei Schildkröten mild.

Nachteile:
Sie holen den Ball nicht. Amphibienarten können aggressiv sein. Es mag lustig erscheinen, aber Schildkröten beißen sehr stark und können dies auch aus Versehen tun, wenn sie von Hand gefüttert werden. Außerdem kostet ein echtes Terrariengerät, das groß genug und mit der erforderlichen Beleuchtung und Heizung ausgestattet ist, viel.

PAPUGA / KANÄNE

Das Tier ist perfekt für gesprächige Kinder - besonders für Papageien, denn manchmal kann man mit ihr sprechen. Kanarienvögel singen gut, Papageien gibt es in vielen Arten und damit in vielen Farben, Größen ... und Preisen.

Pro: Es ist relativ einfach, sich an die Eigentümer zu binden. Schöne Beobachtungsmöglichkeiten und nicht schwer zu pflegen. Keine Notwendigkeit zum Ausziehen, Bürsten usw.

Nachteile:
Das größte Minus, besonders für Papageien, ist ihre laute Stimme, die wir nicht unbedingt am Samstag um fünf hören wollen müssen, wenn die Sonne aufgeht. Außerdem verschmutzen sie den Käfig, verteilen Lebensmittel, Federn und Kot, aber dies ist auch ein Pluspunkt - eine gute Gelegenheit für ein Kind, den Umgang mit Bürste und Kehrschaufel zu üben. Tipp: Klatschen Sie nicht über jemanden, den Sie nach Hause lassen möchten.

GRYZOŃ (Meerschweinchen, Ratte, Hamster, Degus usw.)

Wird oft für Kinder gekauft, da sie klein und wartungsfreundlich sind. Viele Eltern glauben, dass es für ein Kind kein besseres Tier gibt als zum Beispiel einen Hamster. Und wie ist es wirklich?

Pro:

Nette, pelzige, kleine und leicht zu zähmende Tiere. Im Vergleich zu Hunden oder Katzen relativ günstig zu pflegen. Ein Kind älter als 4 Jahre kann das Terrarium / den Käfig leicht reinigen und Lebensmittel zubereiten.

Nachteile:

Sie leben kurz, der Tod eines Haustiers ist jedes Mal ein schwerer Schlag für Kinder. Aufgrund der zahlreichen in Polen existierenden Pseudozwinger können sie auch krank sein, und es gibt nur wenige Tierärzte, die sich beispielsweise einer Hamsteroperation unterziehen werden. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass die meisten Nagetiere Herdentiere sind und es nicht die beste Idee ist, eine Ratte oder einen Degus zu Hause zu behalten. Auf der anderen Seite kann der Kauf von ein paar von einer unsicheren Quelle ohne feste Geschlechtsüberprüfung zum Ertrinken unter Kilo Hamstern / Ratten usw. führen.

Viele dieser Minuspunkte auf jeden Fall, oder? Bedeutet das in diesem Fall, dass es besser ist, den Gedanken aufzugeben, das Tier zu einem Haus zu bringen, in dem es Kinder gibt? Wer hat das gesagt? Me? Und im Leben!

Das Tier (jedes) ist der schönste Lebensgefährte und gleichzeitig eine der besten Lektionen, die wir unseren Kindern erteilen können. Vorausgesetzt, dass wir beim Unterrichten von Verantwortung selbst bedenken müssen, dass dies vor allem für uns eine zusätzliche Pflicht ist und dass selbst das verantwortungsbewussteste und geistig reifste Kind bei der Pflege eines Tieres Aufsicht benötigt.

Zeigen Sie, welche pelzigen / fedrigen / glatzköpfigen Freunde in Ihren Häusern herrschen und wie Ihre Kinder ihnen helfen. Oder möchten Sie Ihre Kindheitsgeschichten teilen?



Bemerkungen:

  1. Fejas

    Es ist bemerkenswert, sehr wertvolle Botschaft

  2. Mezimuro

    Ich stimme zu, die sehr gute Nachricht

  3. Stillman

    Ganz ich teile deine Meinung. Ich denke, was ist es eine hervorragende Idee.

  4. Dagonet

    Ich weiß es nicht auch zu sagen

  5. Twain

    Bravo, dieser bewundernswerte Satz muss genau absichtlich sein

  6. Fek

    Nun, das musst du nicht sagen.



Eine Nachricht schreiben