Patenschaften

Allergie und frei von Produkten Fair

Allergie und frei von Produkten Fair



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Allergikerzahlen steigen von Jahr zu Jahr. Neben der genetischen Veranlagung entscheiden unter anderem Klimawandel und zunehmende Luftverschmutzung, auch in Anbau- oder Landwirtschaftsgebieten. Infolgedessen stellen wir eine Verschlechterung der Lebensmittelqualität fest, insbesondere bei hochverarbeiteten Produkten. All dies führt zu einer Abnahme der Immunität, nicht nur bei der städtischen Bevölkerung.

Auch Alltagsprodukte, Kosmetika, Reinigungsmittel und andere Produkte der Haushaltschemie sind eine potenzielle Bedrohung für uns. Glücklicherweise das Bewusstsein für das Problem von Allergien und die Notwendigkeit, den Lebensstil zu ändern, einschließlich Ernährung, beispielsweise glutenfrei. Auch das sogenannte Ökologischer Lebensstil wird immer beliebter - wir wollen mehr für die Umwelt sorgen.

In diesem Zusammenhang ist es besonders wichtig, sichere Produkte zu verwenden, die frei von Allergenen sind, die Symptome der Krankheit verursachen. Der Zugang zu ihnen ist manchmal eingeschränkt, außerdem können wir sie im Ladenregal nicht immer erkennen. Mit der Organisation von BeFree haben wir einen Weg gefunden, den Produzenten die Möglichkeit zu geben, Angebote vorzustellen und Erfahrungen auszutauschen, und Menschen, die Inspiration für einen gesunden Lebensstil suchen, fachkundige Beratung und einen soliden Teil des Wissens über Allergieprävention anzubieten. BeFree ist zweifellos eine wertvolle Informationsquelle zu Produkten, deren globale Indikatoren ein stabiles Marktwachstum anzeigen.

In Polen ist auch weiterhin ein anhaltendes Interesse von Verbrauchern und Lieferanten an glutenfreien oder laktosefreien Produkten zu beobachten. Immer mehr Polen sind sich bewusst, dass einige in Lebensmitteln enthaltene Inhaltsstoffe Unverträglichkeiten und Gesundheitsprobleme verursachen können. Deshalb sind sie bestrebt, nach allergenfreien Produkten zu greifen, und schauen sich vor dem endgültigen Kauf die Etiketten genau an.

In Anbetracht der Breite des Themas Allergie werden die Aussteller, die auf unserer Messe erscheinen, alle möglichen Kategorien vertreten, aber auf die gleiche Idee und den gleichen Zweck kommen. Unser vorrangiges Ziel ist die Vorbeugung und Bekämpfung von allergischen Erkrankungen durch Förderung von Produkten und wirksamen Lösungen sowie durch Aufklärung und Stärkung des sozialen Bewusstseins. Auf diese Weise machen wir auch Produzenten und Händler, die auf dem polnischen Markt tätig sind, auf die Bedürfnisse der Verbraucher aufmerksam. Während der Messe dominieren Aussteller, die Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel und Kliniken anbieten, was im Rahmen der Veranstaltung Konsultationen und medizinische Tests ermöglicht. Für Besucher der Allergy and Free From Products-Messe haben wir eine Reihe von Attraktionen vorbereitet, darunter die BeFree Academy of Health, eine Reihe von Vorträgen herausragender Experten und eine kulinarische Showzone, in der sich die Besucher von neuen Geschmacksrichtungen der "Free From" -Küche inspirieren lassen.

BeFree ist zwei Tage voller Begleitveranstaltungen! Im Rahmen der BeFree Academy of Health können unsere Gäste unter anderem hochinteressante Vorträge zu hören Nahrungsmittelunverträglichkeiten und eine ausgewogene Ernährung, verzögerte Nahrungsmittelallergien und deren Unterschiede zu Unverträglichkeiten, Kinderimmunität, Behandlung von Hyperhidrose oder Gentests. In der Kochshowzone treffen sich die Besucher Katarzyna Jankowska, bekannt als Mama Alergika Gotuje, die sowohl die Show als auch die Premiere ihres neuesten Buches am 1. Dezember dirigieren wird. Die Mutter von Allergy wird während der gesamten Messedauer an einem Stand vertreten sein. Es wird eine einmalige Gelegenheit sein, sich zu unterhalten, sich von kulinarischen Ideen inspirieren zu lassen und ein Buch mit Autogramm zu kaufen. Wenn Sie jedoch auf Milchprodukte verzichten und sich fragen, womit Sie Kaffee trinken sollten, was Sie auf Brot verteilen sollten, was Sie auf eine Pizza anstelle von Käse setzen sollten - wir haben etwas Besonderes für Sie vorbereitet! Der erste Messetag Alicja Szepietowska bekannt als Alicja im Land des Gemüses wird eine Show veranstalten, in der Sie mehr über vegane Milchprodukte erfahren, die eine gesündere und oft schmackhaftere Alternative darstellen!

Der zweite Tag von BeFree verspricht heiß zu werden! Am 2. Dezember wirbelt ein weiterer Special Guest die Bühne auf! Experte für Ernährung und kulinarische Trainer Daria Ładocha wird eine Show der thailändischen Gemüseküche ohne Allergene durchführen. Für Leute mit einer Leidenschaft für Gemüseküche haben wir einen echten Leckerbissen. Atelier Smaku, d. H. Jola Słomka und Mirek Trymbulak Sie werden die Messe Free From Allergy and Products zusammen mit ihrem Food Truck besuchen, wo Sie vegetarische Gerichte probieren können. Neben der umfangreichen kulinarischen Showzone wartet auf alle Besucher auch eine Beratungs- und Forschungszone auf dem Gebiet der Allergie und Diätetik, bei denen Ernährungsgewohnheiten und entsprechende diagnostische Tests abgefragt werden können, sowie in der Zone "Gesundheit und Schönheit", deren Partner das gleichnamige Portal ist. Als Erinnerung an unsere jüngsten Gäste haben wir einen Kinderspielplatz eingerichtet.
Dies ist eine einzigartige Veranstaltung, die Sie nicht verpassen sollten! Wir laden Sie ein mitzumachen - es wird ein erfolgreiches Wochenende voller gesunder Inspiration und interessanter Kontakte!