Kind im schulpflichtigen Alter

Chalazion bei einem Kind - erscheint und verschwindet von selbst?

Chalazion bei einem Kind - erscheint und verschwindet von selbst?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Chalazion bei einem Kind, Im Gegensatz zu Gerste tut es nicht weh. Erscheint aus dem Nichts und verschwindet nach einigen Wochen. In den allermeisten Fällen ist keine Behandlung erforderlich. Manchmal muss man jedoch eingreifen. Chalazion am Augenlid kann schon in ein paar Jahren auftreten. Woran erkennt man sie?

Was ist Chalazion?

Chalazion (chalazon) ist eine Meibom-Drüsenzyste eine entzündliche Veränderung, die auf eine Talgdrüsenentzündung hinweist. Es kann verschiedene Ursachen haben. Manchmal erscheint es als Konsequenz unbehandelte gerste, In anderen Fällen handelt es sich um eine kürzlich aufgetretene bakterielle Infektion (hauptsächlich Staphylokokkeninfektion), die in Zeiten geschwächter Immunität auftreten oder eines der Symptome einer seborrhoischen Dermatitis sein kann. Entwickelt sich manchmal nach einer Entzündung der Augenlider oder einer Bindehautentzündung. Es wird durch Verstopfung der Talgdrüse verursacht.

Wie sieht Chalazion bei einem Kind aus?

Chalazion hat die Form einer kleineren oder größeren harten Beule am Augenlid eines Kindes - kann am oberen oder unteren Augenlid erscheinen. Es hat klar definierte Kanten. Normalerweise ein kleiner Durchmesser, höchstens einige Millimeter. Es kann von Schwellungen begleitet sein, tritt jedoch normalerweise ohne Entzündung auf. Es tritt in Form einer knotigen Verdickung der Haut auf. Im Gegensatz zu Gerste, mit der es verwechselt wird - es tut nicht weh. Es verursacht selten eine Schwellung des gesamten Augenlids oder eine Verschlechterung des Sehvermögens. In den allermeisten Fällen verschwindet von selbst. Manchmal wächst es jedoch und beginnt zu stören, was zu Unbehagen führt.

Wenn Chalazion wächst, weh tut oder groß ist, lohnt es sich, zum Arzt zu gehen.

Wie wird Chalazion behandelt?

Chalazion verschwindet in den meisten Fällen von selbst. Es ist besonders wichtig, auf die Augenhygiene zu achten und sie zweimal täglich mit lauwarmem, gekochtem Wasser zu waschen. Sie können auch 20 Minuten warme Kompressen machen und das Auge sanft massieren. Es lohnt sich, Kompressen aus Kamille und grünem Tee zu probieren.

Manchmal (wenn der Chalazion wächst oder groß ist) oder mit Schmerzen oder Sehstörungen einhergeht, ist jedoch ein Besuch beim Arzt erforderlich. Der Augenarzt kann entscheiden, die Salbe zu verwenden, Antibiotika zu verabreichen oder das Antibiotikum mit der Läsion zu injizieren.Sie sollten auch zum Arzt gehen, wenn nach 2 Wochen Behandlung zu Hause Chalazion nicht verschwindet.

Manchmal ist es notwendig Entfernung von Chalazion durch Löffeln. Der Arzt führt die örtliche Betäubung durch und entfernt den Ersatz. Bei kleinen Kindern wird häufig eine Kurznarkose angewendet.

Da Chalazion leider gerne konvertiert, ist es sehr wichtig, auf die Augenhygiene zu achten und sich daran zu erinnern, sie systematisch zu waschen. Darüber hinaus bei Kindern, in denen Chalazion konvertiert, Es ist notwendig, Ihr Sehvermögen zu untersuchen und gegebenenfalls Korrekturlinsen zu wählen.



Bemerkungen:

  1. Taujar

    Sie haben den Punkt erreicht. Da ist etwas und die Idee ist gut, ich unterstütze es.

  2. Berde

    Der Blog ist sehr professionell und leicht zu lesen. Das ist was ich brauche. Und viele andere.

  3. Tewodros

    Ich mag es nicht, wieder

  4. Rover

    Wunderbare, sehr wertvolle Antwort

  5. Ala'

    Das Up!

  6. Huxly

    Vielen Dank. Ich habe es mit Interesse gelesen. Ich habe meinen Blog zu den Favoriten hinzugefügt =)



Eine Nachricht schreiben