Öffentlichkeit

Roher Veganismus in der Kindheit

Roher Veganismus in der Kindheit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Roher Veganismus ist ein Ernährungstrend, der besteht aus der ausschließlichen Aufnahme von Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs, die nicht über ca. 50 ° C gekocht wurden, da nach Angaben ihrer Anhänger ab dieser Temperatur die Nährstoffe verändert werden.

Zwar gibt es Beweise dafür Mann kann von einer vegetarischen Diät lebenDie Ergebnisse von Utensilien zum Kochen von Lebensmitteln nach der Entdeckung des Feuers zeigen, dass der Mensch immer gekochtes Essen konsumiert hat. Vielleicht unsere Vorfahren, Prä-Hominiden, wenn sie eine auf Rohkost basierende Diät aßen, und vielleicht auch vegan, aber mangels Beweisen ist roher Veganismus derzeit eine Diät im Experimentierprozess.

Als Vorteile in der Kindheit bietet roher Veganismus einige. Zum Beispiel:

- Mit Ausnahme von Vitamin B12, Der Beitrag der restlichen Vitamine ist in der Regel praktisch gewährleistetUm eine gute Versorgung mit Mineralien zu gewährleisten, sollten nicht nur Obst (Obst oder Frugivorismus), sondern auch Gemüse, Nüsse und Samen gegessen werden.

- Auch ich weiß verhindert das Problem der Fettleibigkeit, in der heutigen Gesellschaft seit ihrer Kindheit so häufig, und Junk Food, Süßigkeiten und Gebäck werden neben Süßigkeiten und anderen Quellen für leere Kalorien vermieden.

Die Nachteile müssen jedoch auch berücksichtigt werden.

- Kindheit und Jugend sind Lebensabschnitte, in denen Der Energiebedarf ist sehr hochund diese Energie, Kalorien, wird nur aus Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen gewonnen, die in Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs kaum vorhanden sind.

- Obwohl einige rohe Lebensmittel wie Avocados oder Nüsse und Samen erheblich mehr Makronutrintes enthalten können als ein Salat, sind sie immer noch niedriger als beispielsweise eine gekochte Kartoffel oder ein Teller mit braunem Reis. Aus diesem Grund und angesichts der geringen Größe des Magens eines Kindes Sie sind gezwungen, viele Male zu essen, um ihren Energiebedarf zu decken, manchmal mehr als ein Dutzend Mal am Tag, was das Risiko von Hohlräumen erhöht, da es sich fast ständig von den Bakterien ernährt, die Hohlräume verursachen (Streptococcus mutans).

- Außerdem ist Cellulose, der Hauptzucker in Gemüse, nicht verdaulich, da uns Cellulase fehlt, das Enzym, das für den Abbau des Polysaccharids verantwortlich ist, damit sie auf lange Sicht auftreten können geschwollene Bäuche und übermäßige Blähungen durch den Verzehr in großen Mengen.

- Obwohl die Proteinaufnahme im Erwachsenenalter nicht so relevant ist, sollte beachtet werden, dass der Beitrag eines Proteins von hohem biologischen Wert in der Kindheit und Jugend sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit von großer Bedeutung ist, da sie für die Bildung wesentlich sind und Entwicklung von Geweben.

Während einige Studien mögliche Vorteile des rohen Veganismus im Erwachsenenalter zeigen, eine gesündere Alternative Zu dieser Art von Ernährung, die im Kindes- und Jugendalter zusätzlich zu Schwangerschaft und Stillzeit von Vorteil wäre, könnte es sein:

- Eine Diät basierend auf Obst und Gemüse roh, zusätzlich zu anderen gekochtwie Kartoffeln, grüne Bohnen und anderes grünes Blattgemüse wie Spinat und Mangold.

- Häufiger Verbrauch Hülsenfrüchte und Vollkornproduktewie Reis oder Quinoa.

- Verwendung von Nüssen und Samen als zusätzliche Kalorienaufnahme, wenn das Essen hauptsächlich aus Gemüse besteht.

- Künstliche Ergänzung von Vitamin B12.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Roher Veganismus in der Kindheit, in der Kategorie Diäten und Kindermenüs vor Ort.


Video: Vegane Schwangerschaft u0026 Stillzeit. Wichtige Nährstoffe u0026 Nahrungsergänzungsmittel (Kann 2022).