Öffentlichkeit

Stress des Babys im Mutterleib

Stress des Babys im Mutterleib


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir wissen seit langem, dass Stress nicht gut ist und dass er, wenn er das Leben einer schwangeren Mutter stört, auch das Baby während seiner Entwicklung im Mutterleib beeinträchtigen kann. Es war jedoch nichts darüber bekannt, ob diese Erfahrungen spätere Konsequenzen für das Erwachsenenleben dieser Babys haben würden. Es gibt wissenschaftliche Studien, die dies belegen. Das Baby kann im Mutterleib unter Stress leiden.

Bis heute stellte sich heraus, dass es ein Rätsel war, welche Nudeln aus Menschen hergestellt wurden, die Stress unterstützen, der für viele beneidenswert ist. Auf der anderen Seite fühlen sich andere in jeder Situation der Überforderung überfordert und können den Druck nicht ertragen. Nach einer Untersuchung, bei der 25 schwangere Frauen und anschließend ihre Kinder im Alter von 10 und 19 Jahren analysiert wurden, Die Unfähigkeit, mit Stress umzugehen, kann mit dem Stress zusammenhängen, den ihre Mütter während der Schwangerschaft erfahren. Einige dieser Mütter waren Opfer von geschlechtsspezifischer Gewalt, einem der belastendsten und stressigsten Lebensereignisse, die es gibt, und die laut der Studie diese Erfahrung auf ihre Kinder übertragen haben.

Anscheinend hat der während der Schwangerschaft erlittene Stress seine Spuren in ihrer DNA hinterlassen und eine sogenannte epigenetische Modifikation hervorgerufen, die keine Mutation, sondern eine Veränderung der Expression des Gens darstellt, das keine Transformationen in der DNA-Sequenz hervorruft. Das fragliche Gen ist der sogenannte Glococorticoidrezeptor (GR), der mit Verhaltensproblemen und psychischen Erkrankungen verbunden ist.

Wenn wir also berücksichtigen, dass die Auswirkungen dieser Art von Veränderungen das neue Wesen während seines gesamten Lebens beeinflussen können, Es lohnt sich, den Moment zu planen, in dem wir schwanger werden eine Schwangerschaft so ruhig und entspannt wie möglich zum Wohl unseres zukünftigen Kindes zu tragen. Manchmal hängt der Umgang mit Stress jedoch nicht nur von uns ab, sondern auch von unserem Partner, den Konflikten zwischen Arbeit und Familie, mit denen wir täglich zu tun haben.

Daher ist es wichtig, dass jeder diese Tatsache kennt, um so weit wie möglich immer das Wohl der schwangeren Frau zu gewährleisten. Der Hauptbeitrag der neuen Studie besteht darin, dass hinter dem Eindruck, dass Stress die DNA hinterlässt, eine größere Neigung zu Verhaltensproblemen, psychischen Störungen oder einer übertriebenen Reaktion auf Lebensereignisse besteht, die Spannungen erzeugen.

Andere wissenschaftliche Teams, die dieses Phänomen untersuchen, haben festgestellt, dass bei Tieren vorgeburtlicher Stress führt zu Veränderungen in der Entwicklung und im Lernen. Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Situation im Leben der Frau und auch des Paares. Ebenso wie wir in unserer Ernährung auf uns selbst aufpassen und Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf Alkohol, Tabak und Medikamente treffen müssen, müssen wir besonders auf unser emotionales und psychisches Wohlbefinden achten. Pass auf dich auf und lass sie auf dich aufpassen. Ihr Kind wird es zu schätzen wissen.

Marisol Neu.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Stress des Babys im Mutterleibin der Kategorie der Entwicklungsstufen vor Ort.


Video: CELESTIAL WHITE NOISE. Sleep Better, Reduce Stress, Calm Your Mind, Improve Focus. 10 Hour Ambient (Kann 2022).