Kleines kind

Home Spa für das Baby

Home Spa für das Baby


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wer von uns liebt es, nicht verwöhnt, massiert, geschmiert zu werden? Manchmal träumen wir nach einem anstrengenden Tag von einem langen, warmen Bad in der Badewanne und einer entspannenden Massage. Nicht nur wir Erwachsenen brauchen Entspannung, auch Babys. Sie flippen vom Morgen an aus, üben, vom Rücken auf den Bauch zu fallen, krabbeln, laufen zu lernen. All dies erfordert eine große Anstrengung des gesamten Körpers und auch die Kleinen fühlen sich (trotz mehrerer Nickerchen) müde. Abends, wenn die Zeit zum Baden kommt, sind Kinder oft mürrisch und manchmal weinen sie vor Müdigkeit. Warum sollten Sie Ihrem Kind ein Spa zu Hause gönnen? Babys werden sich beruhigen und ältere Kinder lernen neue Hygienegewohnheiten und bereichern das Wissen über Körperpflege.

Raumvorbereitung

In dem Raum, in dem wir mit dem Kind sein werden, sollte herrschen richtige Temperatur - Es kann nicht zu kalt oder zu heiß sein. Denken Sie auch daran Das Badewasser hatte die richtige Temperatur - weil es dem Kleinkind Freude bereiten soll.

Kinder fühlen sich am besten von Dingen umgeben, die sie jeden Tag sehen, also wäre es gut dekoriere den Raum mit ein paar Lieblingsspielzeugen, Teddybären, Puppen oder Badespielzeug.

Das Licht im Raum es sollte nicht zu hell sein, damit es die Augen des Babys nicht verletzt, das Beste ist kleine Lampe (Bei Bedarf können Sie sie mit einer Windel bedecken).

Sie können auch mehrere Kerzen (z. B. Lavendel) auf stellen den Raum zusätzlich beleuchten, Gebe die richtige Stimmung und stelle einen Duft vor (obwohl du es dabei nicht übertreiben solltest). Bitte stellen Sie eine Lampe oder Kerzen ein Denken Sie an die Sicherheit, Kerzen sollten vom Baby ferngehalten werden und die Lampe ist nicht mit Wasser in Berührung gekommen.

Es lohnt sich auch, sich darum zu kümmern passende entspannende Musik, eher ruhig und leise, um das Kleinkind nicht abzulenken. Da das Baden eine der wichtigsten Behandlungen sein wird, ist es am bequemsten zu planen Hauptbadekurort im Badezimmer, dies erleichtert den schnellen zugang zu wasser - obwohl sie auch ein bad im zimmer vorbereiten können, reicht eine plastikbadewanne aus.

Wenn der Hauptbehandlungsraum ein Raum ist, ist es am besten, ihn auf einem Bett, einem Kinderbett oder einem Wickeltisch vorzubereiten zuvor entfaltete Handtuchum das ungeduldige Kind in keiner Weise zu belasten. Wenn das Bad im Badezimmer stattfinden soll, verwenden Sie einen Wickeltisch oder eine Decke auf dem Boden, die mit einem Handtuch bedeckt sind.

Nützlich zu Hause Spa:

  • 2 Handtücher aus einem empfindlichen Material (Sie können sie am Heizkörper leicht erwärmen) oder eine Decke
  • Schaumbad (wenn Ihr Kind nicht allergisch ist, können Sie sich von einer Flüssigkeit mit einer zarten Duftnote verführen lassen, und für größere Kinder wählen Sie eine spezielle Flüssigkeit, mit der Sie eine große Menge Schaum herstellen können)
  • Schwämme, Unterlegscheiben - am liebsten zart, bunt und in Tierform
  • Plastikwanne (außer wir benutzen eine große Badewanne im Badezimmer)
  • Plastikbecher
  • Ohrstöpsel
  • Wattepads
  • Oliven- oder Feuchtigkeitslotion
  • warme Kleidung

Babywanne

Sobald der Raum richtig vorbereitet wurde, können Sie Ihr Baby einladen. Es ist am besten, das Baby zuerst zu zähmen, Kerzen, eine Babybadewanne und eine ausgebreitete Decke zu zeigen und dann die Kleidung vorsichtig und langsam auszuziehen.

Wenn das Kleinkind ungeduldig wird, du musst leise und ruhig mit ihm sprechen. Ein älteres Kind wird auch die Umgebung besser kennenlernen, damit es weiß, was es erwartet, und ihm dann helfen kann, sich auszuziehen und in die Badewanne zu steigen.

Wir legen das Kleinkind langsam ins Wasser, zähmen es ruhig mit Wasser, gießen es zuerst mit Ihrer Hand, dann mit einer Tasse oder einem zusammengedrückten Schwamm, damit das Kind das Geräusch von fließendem Wasser hört, zuerst die Füße und allmählich den Rest des Körpers.

Wir waschen das Baby vorsichtig mit einem Schwamm oder Waschlappen und tun so, als ob ein Fischschwamm einen Bauch oder einen Fuß küsst. Lassen Sie das Kind wissen, dass es Spaß macht, der viel Freude bereitet.

Nach einem entspannenden Bad ist es Zeit für eine Massage. Wir nehmen das Kleinkind mit dem zuvor vorbereiteten Handtuch aus der Wanne und trocknen den Körper sanft ab. Reinigen Sie die Ohren bei Bedarf gründlich mit Wattestäbchen und den Mund mit Wattepads. Alles sollte getan werden langsam ohne plötzliche Bewegungen, damit das kind keine angst bekommt.

Massage

Bevor wir mit der Massage beginnen, sollten wir uns vergewissern Hände waren warmkann eine kalte Massage für ein Baby unangenehm sein. Die Massage erfolgt mit den Händen unter Zugabe von Oliven.

Am besten fängt man damit an Kleinkind Hand. Die Hand des Kleinkindes ist leicht mit Olivenöl gefettet und beginnt mit dem Daumen und massiert nacheinander alle Finger, wobei sie sich sanft streckt. Wir bewegen uns allmählich zum Handgelenk und bewegen unsere Hände zu den Schultern. Wiederholen Sie den Vorgang am anderen Griff.

ähnlich Wir gehen mit den Beinen vor, massieren zuerst die Zehen, Füße bis zu den Oberschenkeln.

Bauchmassage Wir machen kreisförmige Bewegungen um den Nabel und wenn das Kind Probleme mit Koliken hat, heben wir seine Beine, beugen uns und drücken ein paar Mal sanft auf den Bauch. Dann legen wir das Kleinkind auf den Bauch und massieren sanft hals und hals zuerst, dann machen wir hinten und unten sanfte kreisende Bewegungen des Daumens, während wir die Hände bewegen.

Schließlich ziehen wir das Kleinkind ohne Eile an und bringen es zum Kinderbett, um Milch zu servieren.

Nach einem so entspannten und beruhigenden Abend sollte das Kleinkind keine Probleme beim Einschlafen haben.



Bemerkungen:

  1. Yao

    In meinem sehr interessanten Thema. Reden wir mit Ihnen in der PM.

  2. Shakajas

    Authoritative answer, curious ...

  3. Cynyr

    In der Tat und wie ich nie verstanden habe

  4. Due

    Es ist sicherlich richtig

  5. Boghos

    Du liegst absolut richtig. Darin ist auch etwas sehr gut zu stimmen, stimme dir zu.



Eine Nachricht schreiben